Im Schulgarten


Unser Paten-Garten im Stadtpark

Die Arbeitsgemeinschaft "Schulgarten" hegt und pflegt inzwischen seit mehr als einem Jahr einen der Themengärten im Stadtpark. Die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklassen 1 und 2 kümmern sich tatkräftig um die Blumenbeete und verstehen sich seither als Paten.

Unser Schulgarten auf dem Pausenhof

Gemeinsam mit den Stadtgärtnern und FöJ-lern des Umweltamts bauten die Ganztagskinder der 2., 3. und 4. Klassen die Hochbeete auf, die wir von der Stadt Burghausen und der BayWa-Stiftung bekommen haben. 

  • IMG_1507[1]
  • IMG_1640[1]
  • IMG_1621[1]
  • IMG_1665[1]
  • IMG_1712[1]

Unter fachkundiger Anleitung unserer Umweltpädagogin Frau Leisling entsteht auf dem Pausenhof der Johannes-Hess-Grundschule ein echter Schulgarten. Die vier Hochbeete gilt es nun zu bewirtschaften:

Jeden Mittwochnachmittag werden Sämereien ausgesät, Gemüsepflänzchen gesetzt und Unkraut gejätet.

Das regelmäßige Gießen und Kontrollieren übernehmen alle Ganztagskinder der Klassen 1 bis 4.

Darauf freuen sich jetzt schon alle:

Sobald die erste Ernte eingebracht werden kann, wird in der Schulküche gemeinsam gekocht und anschließend die gesunde Kost verspeist!

Bis dahin heißt es aber:  

Geduld haben und mit ganz viel Liebe "schulgarteln"!